Infos

Der Hofsamichlaus in Luzern besucht jedes Jahr die Familien der Pfarrei St.Leodegar und zwar schon seit mehr als 100 Jahren. Dies belegen Fotos und Zeitungsausschnitte aus dem Jahr 1908.

Auf seinem Rundgang begleiten ihn die Zwergli, Ministranten, Diener und Schmutzli.

Immer am ersten Dezember-Sonntag findet der feierliche Auszug des Hofsamichlaus aus der Hofkirche in Luzern statt. Umrahmt von Trompetenklängen seiner Herolde hält der Samichlaus eine kurze Ansprache an die zahlreichen grossen und kleinen Zuhörer. Anschliessend macht er sich auf den Weg, um die vielen Kinder aus dem Pfarrei-Gebiet, egal welcher Konfession, zu besuchen, sie zu loben, zu ermahnen, zu bescheren und die Verslein anzuhören.

Aktuell ist nicht sicher, ob der alljährliche Auszug im Jahr 2020 aufgrund der COVID-Situation stattfinden kann.

Wir werden Sie hier zeitnah informieren.

Organisation

Adresse Hofsamichlaus
c/o Fam. Ph. & C. Zeier-Beck
Adligenswilerstrasse 104
6006 Luzern
E-Mail Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen.
Besuchsgebiet Pfarrei St.Leodegar (Wey, Bramberg, Altstadt, Musegg, Felsberg, Dreilinden, Halde, Oberlöchli, Lützelmatt, Wesemlinrain, Wesemlinstrasse, Zürichstrasse) in Luzern.
Besuche

über 90 Familien
der Hofsamichlaus ist konfessionsneutral und besucht auch nichtkatholische Familien

 

Aktuell ist unklar, ob der Auszug aus der Hofkirche und die Familienbesuche stattfinden können. Es ist leider nicht auszuschliessen, dass der Hofsamichlaus 2020 eine Pause einlegen muss.

Wir werden Sie hier orientieren.

Helfer über 100 Freiwillige
Gruppe unsere Gruppen bestehen jeweils aus einem Samichlaus, 2 Zwergli, 2 Ministranten, 2 Schmutzli und 2 Diakonen
Partner

Um das grosse Besuchsgebiet abzudecken, benötigt der Hofsamichlaus auch zwischendurch mal die Hilfe seines motorisierten Esels.

Vielen Dank an dieser Stelle unseren Partnern: